Wie beim Menschen ist auch beim Hund eine „Krankengymnastik“  sinnvoll! Bei Verschleißerscheinungen, nach Operationen am Bewegungsapparat und  bei älteren Hunden mit Bewegungsschmerzen können therapeutische Übungen den Genesungsprozess positiv beeinflussen.

Durch gezielte Massagen, bewusste Bewegungen und individuelle Trainingspläne werden die Lebensqualität und das Wohlbefinden des Tieres gesteigert.

Die Physiotherapie dient unter anderem der Erhaltung bzw. Verbesserung der Gelenkbeweglichkeit, dem Muskelaufbau und der Schmerzlinderung.

Termine und Hausbesuche nach Vereinbarung!

0174 47 56 776

info@tierphysiotherapie-mutz.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Tierphysiotherapie Franziska Mutz

Anrufen

E-Mail